Vom 9.-13. Mai 2018 findet unter dem Motto "Suche Frieden" in Münster der Katholikentag statt. Der erfolgreiche Kinderliedermacher Detlev Jöcker, der auch zahlreiche christliche Lieder veröffentlicht hat, hat ein Lied zu diesem motto, quasi den "Titelsong" komponiert, und ich durfte den Text dazu schreiben (bin zwar evangelisch, aber das macht ja nichts ;-)). Das heißt, eigentlich war es umgekehrt; den Text habe ich zuerst verfasst, erst dann hat Detlev Jöcker die Melodie dazu geschrieben. Hier könnt ihr ein Interview lesen, in dem er erzählt, wie es zu diesem Lied kam und was ihm dieses und der Glaube bedeutet. Auch ein YouTube-Video ist enthalten, in dem hier das Lied hören könnt. Die Noten und Text können kostenlos heruntergeladen werden; das Lied eigenet sich für Gottesdienst, Religionsunterricht und christliche Friedensveranstaltungen.

Im Rahmen der Straßenmusik-Auftritte des Katholikentags, wird Detlev Jöcker das Losungslied „Suche Frieden“ am 11.Mai von 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Caritas Bühne auf der Stubengasse und um 21:00h in der Liebfrauen-Überwasserkirche zum ersten Mal öffentlich vorstellen. Bei der Abendveranstaltung tritt Detlev Jöcker gemeinsam mit dem Havixbecker Blasorchester auf; hier gibt es bestimmt Gänsehautmomente!

Leider kann ich nicht dabei sein, aber dies aus einem sehr erfreulichen Anlass: In diesen Tagen wird die Geburt meines zweiten (Stief-) Enkelkindes erwartet, und ich habe die große Ehre, wieder dabei sein zu dürfen, wenn es zur Welt kommt.